Gibson Firebird V Maestro Tremolo Vintage white

Gibson Firebird V Maestro Tremolo Vintage white

Ein absoluter Hingucker für Spieler Sammler und Investoren! Eine 1998er Gibson Firebird V Custom Shop in ausgezeichnetem Zustand!

(Differenzbesteuerung laut §25a UstG)

Kategorie:

Beschreibung

Ein absoluter Hingucker, eine Firebird für Spieler Sammler und Investoren!

Eine 1998er Gibson Firebird V Custom Shop in ausgezeichnetem Zustand!
Lediglich die Metallteile von PUs, ABR Bridge und Tremolo haben etwas Patina angesetz, welche sich aber leicht wieder wegpolieren lässt. Wir haben dies extra für den Vintagelook so belassen!
Diese Firebird ist ein frühes Custom Shop-Modell in white – Nitrolack-Finish. Der Lack, insbesondere an der Kopfplatte, und die Art der leichten Abnutzung stimmt mit anderen werksalterlichen Firebirds aus dieser Zeit überein. Diese Gitarre mit Banjo-Mechaniken und einer langen Maestro Lyre Vibrola-Fassung hält sich an Vintage-Spezifikationen und verfügt über einen außergewöhnlichen Klangbereich, wobei der neunschichtige Mahagoni-Hals und der Walnuss-Hals durch die Body-Konstruktion voll zur Geltung kommen. Nur wenige Gibson-Lackierungen wirken verführerischer als glänzender Nitro-Lack mit leichter Patina in white auf einer Firebird.
Und dieser ‚Bird‘ hat den Ton, der zu seinem guten Aussehen passt.
Kraftvoll, crunchy und besonders heiß, haben die Tonabnehmer einen ausgeprägten Klangcharakter, der sie von herkömmlichen Mini-Humbuckern unterscheidet. Egal, ob Sie nach detaillierten Clean oder fetten übersteuerten Tönen suchen, mit dieser Firebird lassen sich Sounds produzieren, die für eine Vielzahl von Genres geeignet sind.
Diese Instrument bietet unglaubliche, singende Sustain-Eigenschaften.

Neue 010er Ernie Ball Strings und ein neues Setup lassen die Spielfreude nie enden!!

Der Hals hat ein kräftiges C-förmiges Profil mit einem gebundenen Palisander-Griffbrett, das mit Perloid-Trapezoiden eingelegt ist.
Die Nickel-Banjo-Mechaniken wirken sehr sanft, und die schwarze Glocke über dem Halsstab mit „Gibson“ -Aufdruck mit Siebdruck überzieht das Ganze.

Die gesamte Elektronik funktioniert, wie sie soll, die Nickel-Hardware ist bemerkenswert schön und perfekt mit einer tollen Patina, wie bereits oben beschrieben leicht zu reinigen und die Lyre Vibrola ist unbestreitbar ein weiteres Prunkstückt, die den Oldtimer-Look zementiert und gleichzeitig äußerst brauchbar ist (nicht jedes Vibrato kann man auch wirklich benutzen).

Dieser Firebird kommt in einem braunen original Gibson Firebird-Koffer!

Verkauft

Video

How-to-buy

Hier How To Buy Text einbauen!

Newsletter abonnieren!

Kontakt

Adresse
Dirk Gerlach
Pastoratstraße 4
44649 Herne

Telefon
02325-43737

E-Mail
info@secondhand-musicland.de